True
Bis 16.00 Uhr bestellt, morgen geliefert - Kostenlose Lieferung ab CHF 50.-
Produkt bild

OMNi-LOGiC Metabolic Apfelpektin Kaps

48.90 CHF 48.90 CHF

OMNi-LOGiC APFELPEKTIN (180 KAP)

1 https://www.goosemed.ch/web/image/product.template/140310/image_1920?unique=d44dc70

OMNi-LOGiC APFELPEKTIN - Gleich€œgewicht€œ im Darm

48.90 CHF 48.90 CHF 48.9 CHF

0.00 CHF

0% Off
Tage
:
Stunden
:
Mins
:
Sekunden
  • Packungsinhalt
    • 180 Stk
    • 84 Stk

Diese Kombination existiert nicht.

SKU:
N/A
Teilen:
Beschreibung

OMNi-LOGiC APFELPEKTIN - Gleich€œgewicht€œ im Darm

Nicht alle nützlichen Bakterien können einfach so €žeingenommen€œ werden - viele Darmsymbionten sind anaerob, d.h. sie vertragen keinen Sauerstoff und können daher ausserhalb des Darms nicht überleben. Trotzdem kann man diese ganz einfach vermehren, nämlich indem man sie mir Ihren €žLieblingsspeisen€œ in Form von ausgewählten Ballaststoffen versorgt!

Für wen ist OMNi-LOGiC APFELPEKTIN geeignet?

Unsere Darmbakterien haben zahlreiche Aufgaben, unter anderem auch die Nahrungsverwertung. All unseren Darmbakterien ist gemeinsam, dass sie in zwei grosse Gruppen eingeteilt werden können, die sogenannten Bacteroidetes und die Firmicutes. In einer gesunden Darmflora liegen diese beiden Gruppen in einem optimalen Verhältnis von 1 : 1 zueinander vor, das heisst, dass von beiden in etwa gleich viele Bakterien im Darm sind.

Bei Übergewichtigen kommt es jedoch häufig vor, dass die Darmflora aus dem Gleichgewicht ist und die Bakteriengruppe der Firmicutes stark überwiegt. Das Verhältnis kann dabei bis zu 2.000 : 1 verschoben sein. Der Darm enthält dann also 2.000-mal mehr Firmicutes als Bacteroidetes!

Firmicutes haben die besondere Eigenschaft, dass sie für den Menschen eigentlich unverdauliche Nahrungsbestandteile (nämlich die sogenannten Ballaststoffe und komplexen Kohlenhydrate) abbauen können. Dadurch entstehen im Darm viele leicht verdauliche Kohlenhydrate - viel mehr als in einem Darm mit einem optimalen Bakterienverhältnis - die zusätzlich zu den gegessenen Kalorien aufgenommen werden. Diese €žversteckte€œ Aufnahme kann locker 200 Kalorien mehr ausmachen - und das jeden Tag!

Hinzu kommt, dass sich die Verschiebung der Bakterienverhältnisse - hin zu den Firmicutes - verselbstständigen kann: Je mehr Kohlenhydrate (z.B. Zucker, Nudeln usw.) gegessen werden, desto wohler fühlen sich die Firmicutes und desto besser können sie sich im Darm vermehren - ein Teufelskreis hat begonnen!

Wie funktioniert OMNi-LOGiC APFELPEKTIN?

Apfelpektin ist die optimale Nahrungsquelle für Bacteroidetes - jene Bakterien, die die Ausscheidung von Zucker aus dem Körper unterstützen. Steht den Bacteroidetes-Bakterien ausreichend Apfelpektin zur Verfügung, vermehren sie sich und siedeln sich nachhaltig in unserem Körper an.

Um diese Web App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie und dann Hinzufügen zum Startbildschirm.