Seit über 30 Jahren sind die beiden Gründer von Kastenbein & Bosch, Roger Kastenbein und Stefan Bosch, als Friseure tätig. Im Jahr 2004 beschlossen sie einen Salon in Köln zu eröffnen, wo inzwischen über 23 Mitarbeiter dem Handwerk nachgehen. Für die innovativen Friseurmeister ist es wichtig in der Haarpflege auf natürliche, biologische Zutaten zu setzen. 

Die Suche nach solchen Produkten, welche den konventionellen Friseurprodukten in nichts nachstehen, blieb erfolglos. So entschlossen sie sich, eine eigene rein natürliche Bio-Pflegeserie zu entwickeln. Dies mit dem Ziel: die Welt auf – und – in den Köpfen unserer Mitmenschen etwas grüner zu machen. Bei der Produktentwicklung haben sie sich vom Friseuralltag inspirieren lassen, um eine perfekte Lösung in Form von biologischen Zutaten anbieten zu können. Die Kastenbein & Bosch Haarpflegeprodukte waren geboren. Diese reichen von natürlichen Shampoos über Spülungen, bis hin zu spannenden Haarstylings.

Qualität ist der Grundstein für gute Produkte

Die gesamte Kastenbein & Bosch Serie ist biozertifiziert und erfüllt die hohen Ansprüche an biologische Produkte. Es werden nur hochwertige Öle verwendet und bewusst auf synthetische Konservierungsstoffe verzichtet. Die Produkte werden alle in kleinen Serien von Hand in Tirol inmitten der Berge gefertigt – der perfekte Ort, um den Geist der Region mit dem Produkt zu vereinen.

Nachhaltigkeit wird grossgeschrieben und darum werden alle Inhaltsstoffen nach strengen ökologischen, ethischen und sozialen Kriterien ausgewählt. Es werden weder synthetische Duftstoffe, Erdölderivate noch Produkte von toten Tieren verwendet. Sie beschränken sich freiwillig auf nur ein einziges Zuckertensid, welches auf Pflanzenölen basiert.

Alle Produkte sind:

  • frei von Silikon, Glycerin und Parabenen
  • frei von synthetischen Inhaltsstoffen
  • frei von Tierversuchen

Bis auf die Haarwachs-Produkte sind alle vegan. Die Haarwachsprodukte sind vegetarisch/beegan

Chia der Energiespender

Der Chia-Samen wurde schon vor hunderten von Jahren von den Mayas, Azteken und Inkas als Grundnahrungs- und Heilmittel genutzt.

Die Salbei-Art ist ursprünglich in Mexiko und Guatemala beheimatet. In Wasser aufgeweicht, diente ihr Samen als Energiespender und das besonders vor physisch stark zehrenden Tätigkeiten. Als hochwirksames Nahrungsergänzungsmittel haben die glutenfreien Körner auch hierzulande längst Einzug in den Leistungssport und diverse Healthcare-Bereiche erhalten. Für den aussergewöhnlichen Energieschub sorgt ihr hoher Gehalt an Eiweiss, Calcium, Kalium, Eisen und Omega-3- sowie Omega-6-Fettsäuren. Die Beschaffenheit und Energie der Chiasamen verleihen auch den Pflegeprodukten von Kastenbein & Bosch ihre wundersame Wirkung. Einerseits erhalten sie dadurch ihre cremige Konsistenz und andererseits sorgen sie dafür, dass die Produkte zu hochwertigen Nahrungsspendern für Kopfhaut und Haar werden. Kastenbein & Bosch waren die ersten, welche Chiasamen für Haarpflegeprodukte verwendet haben.

„Die besondere Wirkung unserer Produkte zeigt sich bereits bei deren Aufnahme und Verteilung in den eigenen Handflächen. Sie sind satt und zugleich samtweich und gar nicht fettig. Shampoos, Kuren, Spülungen und Cremes lassen sich so hervorragend ins nasse, beziehungsweise handtuchtrockene Haar einarbeiten", erklärt Stefan Bosch, Friseurmeister, Geschäftsführer und Entwickler der zertifizierten Bio-Marke.

Schau dich bei GOOSEMED um und lass dich sich von den Produkten von Kastenbein & Bosch inspirieren und sei auch du BIO auf’m Kopf. Alle Produkte werden über die gesamte Lieferkette klimaneutral ausgeliefert.