True
OPC Traubenkernextrakt – Das natürliches Antioxidans

Bereits die Ägypter assen Trauben und auch im alten Griechenland war man von den heilenden Effekten dieser Frucht überzeugt. Allerdings wurden die Trauben meist in Form von Wein konsumiert. Aber schon damals hat man die Inhaltstoffe der Traube weiterverarbeitet und machte daraus reichhaltige Körper- oder Massageöle.Dass die Traube viele Heilwirkungen aufweist, war damals schon klar. Jedoch stecken die gesündesten Stoffe in den Traubenkernen.

Diese Erfahrung machte auch der Entdecker Jack Cartier, der in den St. Lorenz- Strom geriet und mit seiner über 100 Mann starken Truppe in grosser Gefahr war. Die Mannschaft blieb mit ihrem Schiff stecken. Über 25 Männer starben durch die fehlende Vitamin C Zufuhr an Skorbut. Die restlichen Männer überlebten die Expedition dank der Hilfe eines Indianers, der ihnen erklärte, sie sollen einen Sud aus den Nadeln und der Rinde des Anneda-Baumes brauen.

Erst viele hunderte Jahren später fand Jaques Masquelier heraus, was damals die Männer rettete. Es war die Kombination von Vitamin C, aus den Nadeln des Baumes, und das OPC aus dessen Rinde.

OPC ist die Abkürzung für Oligomere Proantocyanidine, welche natürlich in Pflanzen vorkommen und über eine ausgezeichnete antioxidative Wirkung verfügen. Der Hauptlieferant von OPC sind die Kerne der roten Weintraube. Der Traubenkernextrakt OPC ist speziell wegen seiner stark antioxidativen Wirkung beliebt. Es werden ihm verschiedenste Wirkungen zugeschrieben.

Antioxidative Wirkung

Der OPC Extrakt neutralisiert freie Radikale, welche unsere Zellen schädigen. Zu viele freie Radikale im Körper können zu Entzündungen führen. Diese wiederum sind oft die Ursache verschiedener Erkrankungen. OPC hat sich in Laborversuchen als sehr wirksam gegen freie Radikale gezeigt.

Schutz für Herz und Blutgefässe

Eine Verengung der Blutgefässe kann durch Ablagerungen, Verhärtungen oder durch Fehlfunktionen der Blutgefäss-Muskulatur entstehen. Betroffen sind hauptsächlich die Arterien. OPC hat aufgrund von Beobachtungen drei Effekte auf den Bluthochdruck. Es kann helfen, Ablagerungen an den Innenwänden der Blutgefässe abzubauen. Es weist eine leicht verdünnende Wirkung auf, dadurch wird der Transport der Blutplättchen verbessert. Ebenfalls positiv wirkt sich OPC auf die Herzmuskulatur und die Ringmuskulatur der Arterien aus.

Hoher Cholesterinspiegel

Heute weiss man, dass OPC bei einem zu hohen Cholesterinspiegel von Nutzen sein kann. Nach einer 2-monatigen Einnahme von OPC bei Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel sank der Gesamtcholesterinspiegel deutlich ab. Auch die Triglyceride und im Speziellen das «schlechte» LDL-Cholesterin wurden reduziert, während der «gute» HDL-Cholesterinwert anstieg. Eine andere Studie zeigte, dass auch die Kombination von OPC mit Chrom den Gesamtcholesterinspiegel signifikant senken kann.

OPC für eine schöne Haut

OPC schützt die Haut vor freien Radikalen dank seiner antioxidativen Wirkung. Ebenfalls hilft OPC bei der Kollagen-Synthese und sorgt dadurch, dass das Hautgewebe regeneriert wird. Gleichzeitig wirkt es unterstützend beim Neuaufbau von Kollagenen. OPC fördert auch die Aktivität der Hautenzyme und sorgt somit für einen höheren Schutz vor UV-Strahlung. Dabei wird der körpereigene UV-Schutz verstärkt.

 

Quellen:

Dado Sens Dermatologische Pflege Linie auf Naturbasis